FANDOM


BeschreibungBearbeiten

In der nordischen Mythologie wurde sie mindestens drei Mal von den Asen getöten und verbrannt. Trotzdem soll sie jedesmal wieder auferstanden sein. Gullveig gelangte zu den Asen und brachte über die Götter die Goldgier. Die Götter verlangten das Geheimnis, den Ursprung des Reichtums. Dies löste den Krieg zwischen Asen und Wanen aus.

BegegnungenBearbeiten

Birta ist ihr allem Anschein in Naströnd, Minnesota begegnet. Zudem ist es wahrscheinlich, dass sie mehrmals in Tokyo gesichtet wurde.

Vor kurzem wurde sie in Gestalt der sterblichen Hannah aus Nifelhel geführt und verschwand danach spurlos.

weiterführende LinksBearbeiten

http://de.wikipedia.org/wiki/Gullveig

http://en.wikipedia.org/wiki/Gullveig

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki