FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Odin ist der höchste Gott der germanischen-nordischen Mythologie. Odin wird auch Allvater genannt. Er gehört dem Göttergeschlecht der Asen an welche in Asgard wohnen. Asgard befindet sich in der Krone der Weltenesche Yggdrasil. Insbesondere bez
Odin - Thron
eichnet man ihn als Herr über das Totenreich und der Stürme (insbesondere der Herbststürme) und leitet die Wilde Jagd (Asgardereid). Er erschlug den Urzeitriesen Ymir und erschuf angeblich aus desem Leib die Welt. Fernser heißt es, dass er die ersten Menschen, Ask und Embla, erschuff, um die Erde zu bevölkern.

Die Walküren sind seine Dienerinnen, von zweien, Rista und Mista, lässt er sich als großer Zecher bei allen Festlichkeiten mit goldenen Pokalen bedienen. Seine Dienerinnen bringen gefallene Helden zu ihm in seine goldene Halle Walhall, in der die Einherjer feiern, bis Odin sie zu Ragnarök ruft. In jener Schlacht, so heißt es, wird Odin vom Fenriswolf verschlungen werden. Dies zeigt wieder die Schicksalsergebenheit der Asen.

Odin hat nur ein Auge, da er eines verloren hat um durch einen Trunk von Mimirs Brunnen zu erhalten. Dieser Trunk hat ihm große Weisheit gegeben. Als weitere Ratgeberun Begleiter hat Odin die beiden Raben Hugin und Munin, die ihn über die Vorgänge in Midgard auf dem Laufenden halten. Aufgrund seiner physischen Entstellung wird er auch der Einäugige gerufen. Ferner trägt er unter anderem den Beinahmen der Rabengott.

Im Kampf ist er auf seinem achtfüßigen Ross Sleipnir und mit seinem, nie das Ziel verfehlenden, Speer Gungnir unterwegs. Doch auch das Feiern und die List sind ihm nicht fremd. Von Gunlöda beschaffte er sich durch List den köstlichen Skaldenmet und wird seitdem auch als Dichterkönig angesehen und trägt deshalb auch den Beinamen Liodasmieder, was soviel wie Liedermacher und Verseschmieder bedeutet.

Zusammen mit seiner Frau, der Asenkönigin Frigg herrscht er über die Asen.


KinderBearbeiten

Baldr (Gott des Lichtes, der Güte, der Reinheit, der Schönheit - Sohn der Frigg)

Bragi (Gott der Dichtkunst - Sohn der Frigg)

Heimdall (Schutzgott, Lichtgott, der Himmelswächter, sowie der Schützer allen Lebens - Sohn von neun unendlich schönen Riesenjungfrauen)

Hermodr (Sohn der Frigg)

Thor (Gewittergott der Asen - Sohn der Jörd)

Tyr (Kriegsgott - Sohn der Frigg)

Vidar (Rachegott der Asen - Sohn der Riesin Gridr)

Weiterführende LinksBearbeiten

http://de.wikipedia.org/wiki/Odin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki