FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Ein Pistolenmagazin aus einer Blei-Stahl-Eisen-Kuper-Bronze Mischung. Von jedem Metall sind einzelne Fäden und Sprenkel zu sehen und doch wirkt das Magazin stabil und fest. Auf einer Seite ist das Logo der Fenris Arms Waffenmanufaktur eingeprägt, auf der anderen Seite pragen die Runenzeichen für Fülle.

Obgleich das Magazin die reguläre Füllmenge für die Waffe, für die es hergestellt wurde, zu besitzen scheint, ist stets nur eine Patrone im Magazin. Diese ist ohne mächtige Magie nicht zu entfernen. Werden dagegen andere Patronen eingesteckt, verschwinden diese auf ominöse Weise.

GeschichteBearbeiten

Magazine der Fülle werden seit Beginn des 20. Jahrhunderts hergestellt und sich vergleichsweise häufige Relikte (sofern es überhaupt solche gibt). Sie werden aus den Überresten von Waffen und Munition großer Schlachten hergestellt und in das Wasser der ersten Quelle getaucht.

WerteBearbeiten

2-Punkte Relikt

  • Ein Magazin der Fülle beinhaltet unendlich Munition für eine Schusswaffe passenden Typs
  • Normalerweise enthält das Magazin nur Standard-Munition. Doch bei Ausgabe eines Legendenpunktes kann diese durch andere, ebenfalls "normale", Munition (wie zum Beispiel Leuchtspurgeschosse, Farbkugeln, ...) ersetzt werden. Diese Ersetzung hält bis zum Ende der Szene oder bis der Träger wieder mit normaler Munition schießen möchte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki