FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Tränen der Sonne erscheinen als Steine von gelber bis braun-oragener Färbung, die aus sich selbst heraus leuchten. Das Licht ist dabei echtes Sonnenlicht. Der Stein ist bei Berührung warm. Die meisten dieser Steine passen in einen Handteller und senden genug Licht aus, um einen kleinen Raum zu erleuchten.


GeschichteBearbeiten

Tränen der Sonne sollen genau das sein, was ihr Name angibt: Zu Stein gewordene Tränen der Sonnengottheiten. Dabei sind sie vor Allem mit asiatischen Gottheiten assoziiert, aber auch von anderen Pantheons hat man dies schon vernommen. Nur die Aztektischen Gottheiten scheinen für derlei nicht viel übrig zu haben.


KräfteBearbeiten

Die genauen Kräfte eines solches Steins sind nicht zweifelsfrei dokumentiert. Vielleicht ist es auch so, dass verschiedene Steine unterschiedliche Kräfte haben können, je nachdem von welcher Gottheit sie stammen. Allesamt sind sie jedoch mit der Kraft der Schöpfung, der Wärme und Guten erfüllt. Es heißt, dass die Kraft, die beim Zerbrechen eines solchen Steins frei wird, ausreichend ist, um mächtige Flüche zu brechen und frisch Verstorbene ins Leben zurück zu holen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki